Förderverein in Corona-Zeiten

Was ist schon normal in diesen Zeiten ?

Normalerweise treffen wir uns mit Vorstand und Beisitzern 2-4 mal im Jahr. Diese Vorstandssitzungen, zu denen Mitglieder wie Interessierte herzlich eingeladen sind, werden natürlich wieder "live" stattfinden, sobald die Corona-Bedingungen es ohne Gefahr und rechtliche Einschränkungen zulassen sich zu treffen. Dies sind unsere "Arbeitssitzungen", bei denen dann aktuelle Planungen erfolgen, z.B. zu Festivitäten, Sponsorenläufen oder Anschaffungen.

Dazu gibt es noch die jährliche Mitgliederversammlung, bei welcher der Kassenbericht und Projekte für das nächste Jahr besprochen sowie Beschlüsse gefasst werden (wie z.B. die Satzung seinerzeit) und auch die Wahlen stattfinden. Hierzu erhalten alle Mitglieder rechtzeitig eine schriftliche Einladung.

Seit Anfang des Jahres 2020 fand dieser Rhythmus eine jähe Unterbrechung durch Corona und wir mussten auf andere Wege ausweichen, um uns zu koordinieren. Vorstand und Beisitzer sind nun auf digitalem Wege miteinander im Kontakt und die "Geschäfte" laufen weiter auf diesem Wege. Auch koordinieren wir hierüber unsere Abstimmungen über laufende Dinge.

 

Auf dieser Seite finden Sie nun den "Stand der Dinge" in chronologischer Reihenfolge zu unseren Themen. Für Beispiele, was wir in den letzten Jahren alles erreicht haben, schauen Sie bitte hier.

Transparenz und Informationen an die Mitglieder werden wir wie gewohnt in den letzten Jahren so nun hier mit kurzen Zusammenfassungen sicherzustellen versuchen.

 

11.01.2022

Der Förderverein wird Pate! Durch Spenden der Sparkasse kann der Förderverein als Pate fungieren und ermöglicht für die jetzigen Klassen 2a und 2b über die Schuljahre 2021/2022 und 2022/2023 das Projekt "Klasse2000 - stark und gesund in der Grundschule". Mehr Info zum Programm finden Sie unter https://www.klasse2000.de .

 

20.12.2021:

Die Mitgliederversammlung hat wie im Vorjahr digital per IServ stattgefunden und wir danken allen Teilnehmern, die sich am 20.12. kurz vor Weihnachten einen Abend Zeit für die "gute Sache" genommen haben. Wir begrüßen auch die neuen Mitglieder im erweiterten Vorstand und freuen uns gemeinsam - trotz Corona - auch 2022 das eine oder andere Projekt ermöglichen zu können.

 

01.12.2021:

Mitgliederversammlung 2021 wird wieder digital - Anders erhofft, aber jetzt mit Routine

Auch in diesem Jahr müssen wir unsere Jährliche Mitgliederversammlung wieder digital stattfinden lassen.

Im Namen des Vorstandes laden wir Sie, die Mitglieder*Innen und Förderer*Innen, herzlich zur digitalen Mitgliederversammlung am Montag, den 20.12.2021, um 20:00 Uhr ein.

 

Loggen Sie sich also zur Mitgliederversammlung ein über den Link, der ihnen mit der Einladung zukommen wird, und nehmen sie so einfach teil an der Veranstaltung.

 

21.4.2021:

Corona bremst weiter, aber uns nicht aus!

Die erste Vorstandssitzung des Jahres wurde - wie schon die Mitgliederversammlung - auch digital über das schuleigene IServ-System durchgeführt. Folgende Dinge haben wir besprochen:

  • Der Förderverein unterstützt ausdrücklich die Sparda-Spendenaktion und steht hier natürlich bereit.
  • Der durch Vandalismus zerstörte Stifte-Zaun wird durch den Förderverein - sobald es Umstände und Corona es zulassen - wieder repariert. Bitte noch etwas Geduld. Die Kosten trägt der Verein. In diesem Zuge soll dann auch die Schulhofbemalung weitergeführt werden.
  • Die Shirt-Aktion "Ob in der Schule oder daheim - Marienschüler muss man sein" war ein voller Erfolg. Danke an alle Spender und Käufer. Die Lern-Kästen, welche die Fachschaft herausgesucht hat, werden bestellt, sobald sie wieder lieferbar sind.
  • Aufgrund von Corona werden einige Aktionen und Projekte in diesem Jahr wahrscheinlich nicht stattfinden können. Die Materialien beispielsweise für das Gartenprojekt sind aber großteilig angeschafft.
  • Wir werden - wenn möglich - eine kleine Corona-Aktion planen mit dem Kollegium, die ein wenig Freude in den Alltag bringen soll. Mehr wird noch nicht verraten - soll ja eine Überraschung werden

Ein Statement zum zerstörten Zaun: Der Stifte-Zaun, ein Wahrzeichen unserer Schule, wurde erst im Spätsommer 2019 nach vielen Jahren wieder komplett von Grund auf neu gebaut. Er ist ein Symbol für unsere bunte Schule. Viele Leute haben lange dafür vorgeplant und sich Gedanken gemacht. Unser Projekt-Partner und seine Mitarbeiter haben hier wochenlange Arbeit und handwerkliche Mühe hineingesteckt. Nicht zuletzt ist Geld engagierter Eltern und Spender hier hineingeflossen.

Schon die Beschädigungen kurz nach der Fertigstellung am Beginn des Jahres 2020, hat uns alle sehr betroffen gemacht. Dass der Wegeweiser und nun ein ganzes Teil des Zauns in der Corona-Zeit aber so beschädigt wurde, dass es entsorgt werden musste, da die Schäden auch eine Gefährdung für die Kinder darstellte, ist ein Zeichen von Respektlosigkeit und mutwilliger Gefährdung spielender Kinder und eine Missachtung der Arbeit engagierter Menschen. Die Kinder haben mit freudig glänzenden Augen den Aufbau verfolgt und waren sehr traurig über den Vandalismus, der an ihrer Schule vonstatten ging.

 

2.12.2020:

Die digitale Mitgliederversammlung 2020 per IServ hat ihre Premiere gefeiert und war erfolgreich. Sie hat somit auch das Videokonferenz-Zeitalter an der GGS-Marienstrasse mit einläuten dürfen.

Der über 1,5-stündige Austausch  und die erfolgreich durchgeführten  Wahlen haben gezeigt, dass man auch unter den diesjährigen Corona-Bedingungen Vereinsarbeit und Mitgliederbeteiligung sicherstellen kann. Auch das neue Schulserver-System IServ hat seine Bedienerfreundlichkeit und Verlässlichkeit zeigen können.

 

Im Vorstand und im erweiterten Vorstand gab es durch die Wahlen Veränderungen, welche Sie auch hier finden können.

 

Vielen Dank an alle Mitglieder, die sich eingebracht haben und unsere weiteren Aktivitäten und Strategien im nächsten Jahr mittragen.

 

Aus dem Gremium des erweiterten Vorstands ist Herr Crämer auf die Position des 2. Vorsitzenden gerückt und wir freuen uns auf unsere gemeinsame Arbeit für die Kinder im Jahr 2021.

 

Unser besonderer Dank gilt Frau Simone Ulbrich, welche nach vielen Jahren der Vorstandsarbeit uns nun als erweitertes Vorstandsmitglied weiter begleiten wird. Durch ihr Engagement und ihren Einsatz als zweite Vorsitzende und Vertreterin des Fördervereins im Lehrerkollegium hat sie die seit 2016 notwendigen und erfolgreichen Umstrukturierungen und somit die Fortführung des Fördervereins an unserer Schule mit ermöglicht und die gute Zusammenarbeit mit der Schule sichergestellt.

 

 

14.11.2020:

Mitgliederversammlung DIGITAL findet statt

Unsere Mitgliederversammlung ist geplant und bereit. Sie wird am 2.12.2020 um 20 Uhr stattfinden und über die schuleigene IServ-Plattform als Videokonferenz erfolgen. Die Einladungen zu den Mitgliedern sind ab dem 16.11. auf dem Weg in die Schulpost-Ordner der Kinder - noch analog und klassisch, denn wir haben nicht von allen Mitgliedern Mailadressen.

Der Menupunkt Mitgliederversammlung DIGITAL wird ab heute auf dieser Seite zu finden sein. Dort werden wir alle Dinge rund um die Mitgliederversammlung auch einstellen.

P.S.: Es liegen satzungsgemäß Vorstandswahlen an und der Posten der/des 2. Vorsitzenden ist zu besetzen. Mehr dazu in der schriftlichen Einladung, die alle Mitglieder erhalten ab dem 16.11.2020.

Sollten Sie Mitglied sein und keine Einladung erhalten, so melden Sie sich bitte über die Kontaktseite hier.

 

3.11.2020:

Mitgliederversammlung 2020 ?

Die sonst jährliche Mitgliederversammlung, die traditionell für den Oktober/November-Zeitraum geplant wird, können wir im Moment nicht in einer "echten" Versammlung stattfinden lassen aufgrund der Corona-Einschränkungen (zwei Haushalte würden wir deutlich überschreiten).

 

Vorstand und Beisitzer sind jedoch dabei sich eine Alternative zu überlegen, wie wir trotzdem - vielleicht digital - zusammenkommen können. Wir bitten um Geduld, da wir als Ehrenamtliche uns zunächst mit dem Thema auseinandersetzen müssen. Vielleicht gibt es auch eine Verschiebung terminlich, wenn die Bedingungen wieder ein Treffen zulassen. Wir werden Sie über diese Seite und die Schulpost informieren.

 

Sollten Sie dennoch Fragen haben, so schreiben Sie uns einfach über die Kontaktmöglichkeit auf dieser Seite an.